Die Ortsgruppe stellt sich vor

Als eine der drei Krefelder Ortsgruppen (Krefeld, Uerdingen und Oppum – Meerbusch) gründete sich die Ortsgruppe Krefeld am 16. Januar 1998.

Die Krefelder Ortsgruppe betreut ca. 1650 Mitglieder der IG BCE die in 36 verschiedenen Betrieben arbeiten, oder schon im Ruhestand sind.

Der Vorstand der Ortsgruppe versteht sich als Ansprechpartner für die Belange unserer Mitglieder, die nicht direkt in den Betrieben von den Vertrauensleuten oder Betriebsräten erledigt werden können. Da ist die Organisation der Bildungsarbeit in Wochenend- oder Tagesveranstaltungen eine wesentliche Aufgabe. Ebenfalls finden Veranstaltungen mit reinem Freizeitinhalt statt. Das sind in erster Linie Fahrten mit Familien, Zoobesuche aber auch Museen oder Ausstellungen. In unserem Veranstaltungskalender finden dann auch Fortbildungen oder Stressbewältigung einen Platz. Die Bandbreite ist hier sehr vielschichtig und kann jedes Jahr aufs Neue auf die Bedürfnisse der Mitglieder zugeschnitten werden. Grundlage unserer Ortsgruppenarbeit ist die Förderung der Mitgliedernähe zur Gewerkschaftsorganisation. Hierzu sollen auch Veranstaltungen wie Sommerfest, Jubilarehrung und Fußballturnier dienen. Höhepunkte der politischen Arbeit sind dann auch die Teilnahmen an der 1. Mai Kundgebung des DGB, des Internationalen Frauentages sowie die politische Mittagspause bei den Tarifverhandlungen. Hier können die Ortsgruppen die noch beschäftigten Kollegen/innen durch ihre Anwesenheit unterstützen.

Für die Altersgruppe „ 50 plus“ werden Tagesfahrten und eine Fahrradtour angeboten.

Seit 1995 gibt es eine Gruppe Gewerkschaftskollegen/innen, die sich im Rahmen der Gewerkschaft zum Motorradfahren treffen. Damals noch die Industriegewerkschaft Chemie Papier Keramik, heute die IG BCE. Regelmäßige Treffen alle 4 Wochen zum Stammtisch sowie abgesprochene Tagesfahrten sind im Programm. Das mit dem Höhepunkt der Fahrt nach Rurberg in der Eifel einmal im Jahr gipfelt.

Die aktive Unterstützung der Jugend fehlt natürlich auch nicht. Neuanfängerwerbung in den Betrieben und die damit verbundene Neuanfängerfetè wird von der Ortsgruppe unterstützt. Ferner hält der Vorstand der Ortsgruppe regelmäßigen Kontakt zum Bezirksjugendausschuss.

Der Vorstand hält regelmäßige Sitzungen ab, die bei Absprache mit interessierten Kollegen/innen, auch öffentlich gemacht werden. Dazu gibt es die Möglichkeit sich auf unserer Homepage bei dem Vorsitzenden anzumelden

www.igbce-ortsgruppe-krefeld.de

Die Vorstandssitzungen finden an jedem zweiten Dienstag im Monat statt. Der genaue Ort ist ebenfalls auf unserer Homepage im Terminkalender ersichtlich.

   

wir über uns Kompakt  

   
© IG BCE Ortsgruppe Krefeld by AKA